Selenium hat viele Jahre das automatisierte Testen von Software geprägt. Doch die Kritik an dem Automations-Framework und den vermeintlichen Schwächen wird immer lauter. Unter anderem: Die Durchlaufzeiten können je nach Testset schnell in die Tage gehen. Selenium liefert Protokolle oder Screenshots der Bugs – unterstützt aber kein effizientes Debugging. Die Übergabe der Tests gestaltet sich […]Weiterlesen

Selbstlernende Algorithmen scheinen der heilige Gral der automatisierten Zukunft zu sein. Glaubt man dem Chorus aus den Nachrichten, ersetzt Software aufbauend auf maschinelles Lernen den Menschen bald gänzlich. Sie beantwortet bereits als Chatbot fragen, steuert Autos und übernimmt Aufgaben im Unternehmen. Horst Neumann, Personalvorstand von Volkswagen, prophezeit laut der FAZ, dass in 20 Jahren die […]Weiterlesen

Die CeBIT ist gerade erst vorbei und schon häufen sich die Berichte, dass sich die Messe neu erfinden möchte. Ist die Veranstaltung gerade einmal vor wenigen Wochen, am 24. März 2017, über die Bühne gegangen, soll der nächste Termin aber auf sich warten lassen: Anstatt wie bisher Anfang Frühling soll sie auf den Juni verschoben […]Weiterlesen

Apps gibt es viele. Hier noch eine Marktlücke zu finden, ist sehr schwierig, aber genau das ist dem Wiener Team bestehend aus Dominik Koffu, Peter Benkö, Stefan Kienzl, Thomas Preißler und Nora Dejaco gelungen: RISER ist eine mobile Anwendung, die MotorradfahrerInnen hilft eigene Fahrten zu tracken, neue Strecken zu entdecken und sich innerhalb einer Community auszutauschen. […]Weiterlesen

Teststrategien und Qualitätssicherung im Umfeld von IoT (Internet of Things) sind Themen, die wir auf der Mobile Quality Night 2016 ausführlich diskutieren werden. Im kürzlich veröffentlichten World Quality Report 2016-17 werden einhergehende Herausforderungen analysiert. Laut Umfrage wird aufgrund der Entwicklungsgeschwindigkeit von digitalen Produkten und Services in ⅔ aller Fälle auf essentielles Testing verzichtet. Die Konsequenz […]Weiterlesen

Wir lieben gute Ideen und unterstützen diese regelmäßig. Deshalb war es für uns selbstverständlich, auch bei der “Lauf, Leo, lauf!” Spendenaktion mitzumachen. Doch was ist die Idee überhaupt? Wie sah unsere Unterstützung aus? Lauf, Leo, Lauf: das Konzept Leonhard Brunnhofer, Gründer von Tasktilldone, baute rund um die EM eine Wett-Plattform auf, um mit Freunden kleinere […]Weiterlesen

Pokemon Go ist gerade einmal etwas über einen Monat alt und hat schon die Welt im Sturm erobert. Mit Millionen SpielerInnen beinahe aller Altersgruppen und auf der ganzen Welt ist es das erfolgreichste Augmented Reality Spiel aller Zeiten. Doch mit der Popularität treten auch viele Probleme auf – und wir sprechen hier nicht davon, dass […]Weiterlesen