About Sarah

    TouchID war gestern Apples neue Zugangskontrolle im iPhoneX basiert auf einem biometrischen Verfahren und hört auf den Namen FaceID. Bei der dreidimensionalen Gesichtserkennung muss der User mit offenen Augen in den Sensor der True-Depth-Kamera an der Front des iPhones sehen. KI-Algorithmen basierend auf neuronalen Netzen erfassen die Gesichtsdaten und entsperren das iPhone bei positiver Erkennung. […]Weiterlesen

    Die Vorstellung von TestMyBot im letzten Blogartikel hat für viel Furore in der Community gesorgt und uns zudem einen Speaker Slot auf der Agile Testautomation Night beschert. Grund genug für uns, das Thema Testautomation für Chatbots nochmal aufzugreifen. Dabei sollen heute vor allem die Automationsentwickler, die eigentlichen Rockstars der Testautomation auf ihre Kosten kommen. Vier […]Weiterlesen

    Vor fast genau einem Jahr haben wir berichtet, dass wir mit QonoS an unserer eigenen Testsuite arbeiten. Seither hat sich viel getan und wir wollen dieses Jubiläum nützen, um aufzuzeigen, was daraus entstanden ist. Wir berichten darüber wie wir die Testsuite verwenden und welche Features für die Zukunft geplant sind. Vom Bugtracker zur Entwicklung der […]Weiterlesen

    Selenium hat viele Jahre das automatisierte Testen von Software geprägt. Doch die Kritik an dem Automations-Framework und den vermeintlichen Schwächen wird immer lauter. Unter anderem: Die Durchlaufzeiten können je nach Testset schnell in die Tage gehen. Selenium liefert Protokolle oder Screenshots der Bugs – unterstützt aber kein effizientes Debugging. Die Übergabe der Tests gestaltet sich […]Weiterlesen

    Bei der CeBIT 2017 durfte Marcus Wiegand einem Live-Hacking-Event von Sebastian Schreiber beiwohnen und war begeistert. Vor dem Diplom-Informatiker und seinem Team bei der Syss GmbH ist kein Gerät oder Software sicher. In kurzer Zeit hackt er sich vor Publikum in unterschiedlichste Systeme und sensibilisiert so für das Thema IT-Sicherheit. Wir baten Herrn Schreiber zum […]Weiterlesen

    Selbstlernende Algorithmen scheinen der heilige Gral der automatisierten Zukunft zu sein. Glaubt man dem Chorus aus den Nachrichten, ersetzt Software aufbauend auf maschinelles Lernen den Menschen bald gänzlich. Sie beantwortet bereits als Chatbot fragen, steuert Autos und übernimmt Aufgaben im Unternehmen. Horst Neumann, Personalvorstand von Volkswagen, prophezeit laut der FAZ, dass in 20 Jahren die […]Weiterlesen

    Die CeBIT ist gerade erst vorbei und schon häufen sich die Berichte, dass sich die Messe neu erfinden möchte. Ist die Veranstaltung gerade einmal vor wenigen Wochen, am 24. März 2017, über die Bühne gegangen, soll der nächste Termin aber auf sich warten lassen: Anstatt wie bisher Anfang Frühling soll sie auf den Juni verschoben […]Weiterlesen

    Apps gibt es viele. Hier noch eine Marktlücke zu finden, ist sehr schwierig, aber genau das ist dem Wiener Team bestehend aus Dominik Koffu, Peter Benkö, Stefan Kienzl, Thomas Preißler und Nora Dejaco gelungen: RISER ist eine mobile Anwendung, die MotorradfahrerInnen hilft eigene Fahrten zu tracken, neue Strecken zu entdecken und sich innerhalb einer Community auszutauschen. […]Weiterlesen