Bettilldone: Laufen für den guten Zweck

Wir lieben gute Ideen und unterstützen diese regelmäßig. Deshalb war es für uns selbstverständlich, auch bei der “Lauf, Leo, lauf!” Spendenaktion mitzumachen. Doch was ist die Idee überhaupt? Wie sah unsere Unterstützung aus?

Lauf, Leo, Lauf: das Konzept

Leonhard Brunnhofer, Gründer von Tasktilldone, baute rund um die EM eine Wett-Plattform auf, um mit Freunden kleinere Wetten zu den Spielen abgeben zu können und diese Möglichkeit auch anderen zur Verfügung zu stellen.

Lauf, Leo, lauf ist als Spendenaktion daraus entstanden. 21 Tage lang wollte Leonhard jeden Tag laufen gehen, um konditionell fitter zu werden. 21 Tage aufgrund der Hypothese, dass sich in dieser Zeit eine Gewohnheit bilden kann. Damit er aber auch am Ball bleibt, konnten Leute auf ihn wetten. Das funktionierte folgendermaßen: 3,5 km oder mindestens 30 Minuten musste Herr Brunnhofer jeden Tag mindestens laufen, für jede gespendete € 2,-, lief er am Folgetag jeweils 1 Minute länger – aber höchstens eine Stunde gesamt.

Zusätzlich konnte jede/r Bekannte nominieren, die die gleiche Challenge wie Leonhard absolvieren sollten. Dabei galten die gleichen Bedingungen:

  • 3,5 km oder mindestens 30 min
  • für jede weitere Minute musste der, der nominiert hat, € 2,- für den guten Zweck spenden
  • der Lauf war auf eine Stunde begrenzt

Wer mehr über die Bedingungen erfahren möchte, kann sich hier im Detail über die Lauf-Challenge informieren.

Die Unterstützung von TestPlus

Die Idee und das Engagement haben uns so gut gefallen, dass wir jede Spende bis zu einem Betrag von € 500,- verdoppelten.

Gute Ideen werden von TestPlus immer unterstützt. Unser Engagement für #RunforGood: Klick um zu Tweeten

Zusätzlich sind Marcus Wiegand und Martin Flucka jeweils 6 bzw. 7 km gelaufen und haben noch einmal mit € 20,- zu #RunforGood beigetragen.

Bettilldone: Ziel der Spendenaktion erreicht

Sie stellen sich sicher nun folgende Fragen:

  • Hat Leonhard Brunnhofer die Challenge geschafft und ist 21 Tage durchgelaufen?
  • Wie viel Geld konnte mit dieser Aktion gesammelt werden?
  • Und wie geht es weiter?

Wir sind erfreut, berichten zu können, dass Leonhard die Herausforderung erfolgreich abgeschlossen hat und mit einer Gesamtspende von € 860,- ein stattlicher Betrag zusammengekommen ist, der verschiedensten Projekten zu Gute kommt. Wir gratulieren herzlich!

Das war eine echte Herausforderung. Ziel war, mindestens € 500,- spenden zu können und das haben wir mehr als nur erreicht – auch dank TestPlus! Ich werde auf jeden Fall weiterlaufen, aber es wird eine neue Wett-Challenge für Bettilldone geben.

Leo Brunnhofer

Auch im Herbst wird es wieder eine Wette für einen guten Zweck geben. Ideen für eine Spendenaktion gäbe es schon genug. Wir dürfen gespannt sein!

About Sarah

    You May Also Like